Fotostrecke: Gemeinde Jade


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / Übersicht


Entlang des Jadebusens führt der Skulpturenpfad „Kunst am Deich“ 14 Kunstobjekte schmücken markante Orte am Jadebusen und laden zum verweilen ein. 2 Objekte befinden sich in der Gemeinde Jade. Die Skulptur „Sollte Gott gesagt haben? – Der Zweifel als Ursprung des verlorenen Paradieses“ vom Edewechter Norbert Pierdzig steht beim Mündungsschöpfwerk Wapeler Siel.

In Schweiburg/Am Deich hat der Bremer Künstler Nicolei Deppe die Skulptur „Soll ich der Hüter meines Bruders sein? – Der Brudermord als Folge des Vertrauensbruchs“ entworfen. Hier hat die SPD in Jade, mit „Bausteinen“ die um das Kunstwerk gepflastert sind, an der Finanzierung beteiligt

 
 

Unsere Standpunkte

Wie ist das Wetter heute?